DU BIST FILM

§ Datenschutzerklärung & AGB's


  • Allgemeines

    • Die nachstehenden allgemeinen Vertragsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte der Agentur DU BIST FILM GmbH - nachstehend “Agentur“ genannt - mit ihrem Vertragspartner - nachstehend "Kunde" genannt.
    • Gegenstand des Vertrages ist die Erbringung von Agenturleistungen nach der nachfolgenden Beschreibung:
      Verwaltung von Sedcards sowie Vermittlung von Komparsen & Kleindarstellern.
    • Die Agentur wird die Interessen des Kunden nach bestem Gewissen und Können wahrnehmen. Der Kunde seinerseits wird im Sinne einer vertrauensvollen Zusammenarbeit benötigte Daten über seine Identität, Photos und Kontaktdaten, zur streng vertraulichen Behandlung im Sinne des Vermittlungsauftrages zur Verfügung stellen. Die Rechte Dritter dürfen hierbei nicht verletzt werden. Identitätstäuschung oder Missbrauch wird zivil und strafrechtlich verfolgt. Die Nutzung eines Accounts ist auf einen Kunden beschränkt.
    • Die Teilnahme bei www.komparse.tv ist kostenlos.
  • Vertragsdurchführung

    • Grundlage der Agenturarbeit bildet die Verwaltung einer Sedcard des Komparsen und Kleindarstellers. Ausgewählte lizensierte Dritte aus dem Bereich der Medienindustrie wird die Möglichkeit eingeräumt die anonymisierte Datenbank im Zuge einer Vermittlung zu nutzen.
    • Ein Anspruch auf erfolgreiche Vermittlung besteht zu keiner Zeit.
    • Angebote erfolgen via Email, SMS oder Telefon.
    • Nach erfolgreicher Vermittlung kommt es zu einem eigenen Vertragsverhältnis zwischen dem Vermitteltem und dem Interessierten. DU BIST FILM GmbH hat hierbei keinen Einfluss auf Vertragsvorgänge, da wir ausschließlich als Vermittler auftreten.
  • Bilder

    • Für unsere Photographien verlangen wir keine Bezahlung, bleiben aber unser Eigentum.
    • Von uns erstellte Bilder sind nach §7 UrHg zu behandeln. Werden diese Bilder bei Fremdplattformen genutzt, werden wir entsprechend mit einer Anzeige bzw. Unterlassung reagieren.
  • Nutzungsrecht

    • Der Kunde erhält für die Dauer und im Umfang des Vertrages die Nutzungsrechte an der online Sedcardverwaltung auf www.komparse.tv .
  • Datenschutz

    • DU BIST FILM GmbH erhebt, speichert und verarbeitet personenbezogene Informationen, Fotos und Daten des Nutzers ausschließlich für den vereinbarten Zweck. DU BIST FILM GmbH gewährleistet die datenschutzrechtliche Sicherheit der vom Komparsen eingestellten Daten und beachtet die gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). DU BIST FILM GmbH weist die Nutzer ausdrücklich darauf hin, dass der Datenschutz für Datenübertragungen in offenen Netzen wie dem Internet nach dem Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann. Für die Sicherheit der von ihm ins Internet übermittelten Daten trägt der Nutzer deshalb selbst Sorge.
  • Haftungsausschluss

    • Die Agentur haftet in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Haftung für Garantien erfolgt verschuldensunabhängig. Für leichte Fahrlässigkeit haftet die Agentur ausschließlich nach den Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes, wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Der Schadensersatzanspruch für die leicht fahrlässige Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird. Für das Verschulden von Erfüllungsgehilfen und Vertretern haftet die Agentur in demselben Umfang.
    • Die Regelung des vorstehenden Absatzes (6.1) erstreckt sich auf Schadensersatz neben der Leistung, den Schadensersatz statt der Leistung und den Ersatzanspruch wegen vergeblicher Aufwendungen, gleich aus welchem Rechtsgrund, einschließlich der Haftung wegen Mängeln, Verzugs oder Unmöglichkeit.
    • Alle Informationen wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Die Betreiber übernehmen allerdings keinerlei Gewähr für die Korrektheit, Aktualität und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Grundsätzlich werden Haftungsansprüche gegen die Betreiber für durch die Nutzung der Inhalte des Servers entstandene Schäden ausgeschlossen, wenn seitens der Betreiber kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Die Betreiber übernehmen keinerlei Garantie oder Haftung für die Zugangsmöglichkeit oder deren Zugriffsqualität und die Art der Darstellung. Alle gezeigten Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Betreiber behalten es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Online-Angebot ohne vorherige Ankündigung zu verändern, zu erweitern, zu entfernen oder die Publikation zeitweilig oder endgültig
    • Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der Betreiber liegen, tritt eine Haftungsverpflichtung ausschließlich gemäß §5 Abs. 2 TDG in dem Fall in Kraft, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Die Betreiber erklären daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linkerstellung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Die Betreiber haben keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verlinkten Seiten. Die Betreiber distanzieren sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte haftet allein der jeweilige Anbieter der verlinkten Seite.
  • Vertragsdauer und Kündigungsfristen

    • Dieser Vertrag tritt mit Abgabe der korrespondierenden Willenserklärungen in Kraft. Er wird für die in diesem Vertrag genannte Vertragslaufzeit abgeschlossen. Soweit der Vertrag für eine unbestimmte Zeit abgeschlossen wurde, kann er mit einer Frist von zwei Wochen vor Halbjahresintervall gekündigt werden. Das Recht zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Die Kündigung hat schriftlich per Brief oder Fax zu erfolgen.
  • Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht

    • Eine Aufrechnung oder die Geltendmachung eines Zurückbehaltungsrechts ist nur mit anerkannten oder rechtskräftig festgestellten Gegenansprüchen zulässig.
  • Sonstige Bestimmungenn

    • Nebenabreden zu diesem Vertrag bestehen nicht. Änderungen oder Ergänzungen bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform.
    • Eine Änderung des Vertragspunktes 9.1 bedarf ebenfalls der Schriftform.
    • Der Kunde ist nicht berechtigt, seine Ansprüche aus dem Vertrag abzutreten. Sogenanntes „Accountsharing“ hat eine fristlose Kündigung, sowie eine zivilrechtliche Verfolgung zur Folge.
    • Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
  • Salvatorische Klausel

    • Sollte eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen ungültig sein, so soll die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt werden. Dies gilt auch, wenn innerhalb einer Regelung ein Teil unwirksam, ein anderer Teil aber wirksam ist. Die jeweils unwirksame Bestimmung soll von den Parteien durch eine Regelung ersetzt werden, die den wirtschaftlichen Interessen der Vertragsparteien am nächsten kommt und die den übrigen vertraglichen Vereinbarungen nicht zuwider läuft.
  • Gerichtsstand

    • Gerichtsstand für alle Auseinandersetzungen der Parteien ist - soweit zulässig - ausschließlich der Sitz der Agentur